Nach schweren Regenfaellen ist der Wasserstand im Qara-ni-Qio River stark angestiegen und die Mangroven stehen im lehmgelben Wasser.


Mangroven im lehmgelben Fluß (00017935)
Beschreibung:

Rote Mangrove/Red Mangrove/Rhizophora mangle L. Mangroven im lehmgelben Fluß Mangroven sind bis zu 30 Meter hohe Baeume und Straeucher die sich in besonderer Weise an die Lebensbedingungen der salzigen Kuesten und brackigen Flussmuendungen angepasst haben. Sie sind ein Bindeglied zwischen Land und Meer und dienen als Kinderstube für viele Rifffische und Wirbellose, da sie durch ihr truebes Wasser ideale Versteckmoeglichkeiten bieten. Viele Fischarten im Meer wachsen in Mangrovenwaelder heran. Mangroven kommen nur zwischen dem 30. Grad noerdlicher und dem 30. Grad suedlicher Breite vor und benoetigen eine Wassertemperatur von mindestens 23 Grad Celsius. Mangroven haben ausgedehnte Stuetzwurzeln, die die Gezeitenstroemung bremsen und die Ablagerung von Schlamm und Schlick foerdern. Sie speichern Naehrstoffe des Landes, sind selber Produzent von Naehrstoffen und geben diese auch an das Meer ab. Mangroven sind massiv gefaehrdet und Schaetzungen nach sind bereits 50 Prozent der weltweiten Mangrovenwaelder zerstoert.

Bildnummer:

00017935

Aufnahmeort:

Viti Levu, Beqa Lagoon / Qara-ni-Qio River / Fiji

Aufnahmedatum:

28.09.2005