Ein Sturm an der Südspitze Afrikas wühlt das Meer auf. Das Weiß entsteht durch Blasen an der Oberfläche und Tropfen, die das Sonnenlicht reflektieren.


Stürmisches Meer an der Südspitze Afrikas (00011350)
Beschreibung:

Südspitze Afrikas Stürmisches Meer an der Südspitze Afrikas Die Südspitze Afrikas ist bekannt für plötzlich auftretende Stürme in Orkanstärke mit hohen Wellen. Während meiner vielen Aufenthalte hier, habe ich Stürme mit Wellenhöhen bis zu acht Metern angetroffen. Manchmal mußte ich 10 Tage warten bis sich der Sturm legte und eine Ausfahrt möglich war. Die Gewässer um Kap Agulhas sind ausgesprochen fischreich. Sie gelten wegen der unwirtlichen Küste mit vielen Riffen für die Schifffahrt als sehr gefährlich. Allein hier sollen seit der Mitte des 17ten Jahrhunderts – in dem „Graveyard of Ships“ – 140 gesunkene Schiffe liegen.

Bildnummer:

00011350

Aufnahmeort:

Western Cape / Gansbaai/Dyer Island / South Africa

Aufnahmedatum:

10.07.2003