Der nachtaktive Strahlenfeuerfisch (Pterois radiata) ist ein Blickfang in Riff. Seine markanten Stacheln sind giftig.


Strahlenfeuerfisch patrouilliert im Riff (00000815)
Beschreibung:

Strahlenfeuerfisch/Clearfin lionfish/Pterois radiata Strahlenfeuerfisch patrouilliert im Riff Der Strahlenfeuerfisch (Cuvier und Valenciennes, 1829) ist einer der eindrucksvollsten Tiere im Riff und wird ca. 20 cm lang. Tagsueber trifft man ihn nur in dunklen, schattigen Stellen. Er ist nachtaktiv und seine Stacheln sind giftig. Seine Nahrung besteht hauptsaechlich aus Krabben und Garnelen.

Bildnummer:

00000815

Aufnahmeort:

Sinai / Ras Mohammad / Egypt

Aufnahmedatum:

05.10.1995