Der Gepard (Acinonyx jubatus) im fruehen Morgenlicht sieht faszinierend aus.


Gepard im weichen Licht des Morgens (00012071)
Beschreibung:

Cheetah/Gepard/Acinonyx jubatus Gepard im weichen Licht des Morgens captive Der Gepard ist in Asien fast ausgerottet und in Afrika stark bedroht. Er hat sehr lange Läufe und ist das schnellste Landsäugetier. Der seltene Königsgepard sieht vom Körperbau genauso aus wie der normal gefleckte Gepard und ist keine Unterart des Geparden. Durch eine Fellvariation hat er größere schwarze Flecken, die teilweise zu Streifen verschmelzen. Im Hoedspruit Research & Breeding Centre (Kapama Private Game Reserve) werden nicht nur gezüchtete Geparde, sondern auch von Farmern eingelieferte Tiere gepflegt und später ausgewildert.

Bildnummer:

00012071

Aufnahmeort:

Transvaal/Limpopo Province / Hoedspruit Research & Breeding Centre / South Africa

Aufnahmedatum:

17.07.2003